Das elektronische Rezept  - eRp

Das elektronische Rezept - eRp

Liebe Patienten,

Es läuft schon ganz gut, wenn auch noch nicht perfekt.
Ab dem 01.Januar 2024 wurde die Umstellung der Verschreibung von rezeptpflichtigen (rosa) und apothekenpflichtigen Medikamenten (grünes Rezept) auf das E-Rezept verpflichtend für alle Arztpraxen eingeführt. - Nachdem sie ihre Krankenkassenkarte bei uns in der Praxis eingelesen haben, können wir Ihnen ein solches Rezept ausstellen. Dazu bestellen sie wie gewohnt ihre Medikamente per Service Telefon oder per Kontaktseite auf unserer HP / Service. Wir fertigen dann die eRezepe an und senden sie auf einen gesicherten Server. Nach 1-2 Werktagen (!) legen sie dann in der Apotheke Ihre elektronische Gesundheitskarte erneut vor und erhalten ihre Medikamente. Wichtig dabei ist: Ihre Arzneimittel müssen bei uns als Dauermedikamente hinterlegt sein. Wünsche auf Zuruf " Ich hatte da mal ne Salbe..." geht nicht. Sprechen sie beim nächsten Besuch den Arzt auf ihre Dauer - Medikamentenliste an. Er berät sie gern.
Die Ausnahmen, die weiter auf Papier ausgedruckt werden müssen, finden sie im Flyer unter Service/Infomaterial/Downloads.

Alternativ können sie das Rezept über entsprechende Apps (oder im Ausnahmefall über einen Papierausdruck) einlösen. Zum Einlösen per App benötigen Sie von Ihrer Krankenkasse eine eGK-PIN. Das Einlösen in der Apotheke erfolgt dann ähnlich, wie beim kontaktlosen Bezahlen per Bank-App.

Unter Service > Infomaterial haben wir einen kompakten Flyer mit allen wichtigen Informationen für Sie hinterlegt.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Pivimed-Team

Veröffentlicht am 28.02.2024

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.